FREQUENTLY ASKED QUESTIONS

Get Cash Now

Contact Us

Frequently asked questions

Das Veranstaltungsgelände


Wird Eintritt für die Konzerte verlangt?

Nein! R.SH, delta radio und RADIO BOB! präsentieren auf der Kieler Woche sämtliche Künstler, ohne Eintrittsgelder zu erheben. Das war bislang immer so und wird auch 2019 so sein.

____

Wie viele Menschen passen auf das Gelände vor der Bühne und dem Querkai?

Auf das Gelände passen maximal 8.000 Personen.
____

Wird das Gelände umzäunt sein?

Nein, weitestgehend nicht. Vor allem nicht im Bereich des Bühnenvorplatzes. Der Backstagebereich wird aber natürlich, wie bei allen anderen Bühnen auch, eingezäunt sein müssen.

____

Muss man Schleusen passieren, um auf das Gelände zu kommen?

Generell nein, aber wir möchten schon im Vorwege darum bitten, aus Sicherheitsgründen keine Glasflaschen mitzubringen.

____

Ab wann / ab wie vielen Besuchern wird der Zugang zum Bereich vor der Bühne gesperrt und wie geschieht das?

Sobald die Kapazität der Fläche vor der Bühne erreicht wird, also ab einer Besucherzahl von ca. 8.000 Personen. In diesem Fall werden an den Zugängen zum Querkai auf dem West- und Ostufer Einlassbegrenzungen aufgestellt und Sicherheitspersonal postiert.
____

Wie erfahre ich, ob auf dem Gelände der Hörnbühne noch Platz ist?

Große LED-Bildschirme, die auf dem West- u. Ostufer der Hörn stehen, werden in diesem Jahr anzeigen, wie die Auslastung der Fläche vor der Hörnbühne ist.
____

Kann ich das Gelände verlassen, wenn es gesperrt ist?

Selbstverständlich kann man das Gelände jederzeit verlassen – lediglich der Zugang wird bei Auslastung der Kapazität vorübergehend gesperrt.

____
Wie komme ich auf die andere Hörnseite, wenn das Gelände gesperrt ist?

Wenn man auf die andere Seite der Hörn möchte, kann man hinter dem Hörncampus-Gebäude und der Bühne herumgehen oder die Klappbrücke am Germania-Hafen nutzen.
____

Wird die Klappbrücke wieder zur Einbahnstraße?

Nicht generell. Auf der Klappbrücke ist lediglich eine Personenstromregelung vorgesehen. Sollte das jedoch nicht ausreichend sein, wird es die Einbahnstraßenregelung geben.
____

Infos für Rollstuhlfahrer

Ein Bereich für Menschen mit Behinderung ist vor der Bühne rechts (bei Blick zur Bühne) abgesperrt. Bei großen Menschenmassen, insbesondere bei Konzerten am Abend, besteht für Rollstuhlfahrer die Möglichkeit, über die Notausgänge hinter dem Hörn Campus direkt zu diesem Bereich zu gelangen. Die Notausgänge sind dann besetzt und das Personal ist informiert.

____
Bühnengarten

Der „Bühnengarten“, der an die Hörnbühne angrenzt, wird von der kai city event GmbH betrieben und steht v.a. Firmen zur Verfügung, die mit ihren Kunden dort ins Gespräch kommen möchten. Sollten keine Firmenveranstaltungen stattfinden, ist der „Bühnengarten“ grundsätzlich für jedermann mit Verzehrgutschein geöffnet.

____

Warum gibt es keine Leinwand neben der Bühne?

Aus Sicherheitsgründen! Eine Leinwand sorgt zwar für bessere Sicht aus der Ferne, sie verursacht aber leider unter Umständen auch einen Rückstau auf dem so genannten Querkai. Wer besser sieht, bleibt dort auch stehen und das ist leider aus Sicherheitsgründen kritisch und nicht erlaubt. Der Querkai direkt am Wasser verbindet West- und Ostufer der Hörn und darf nicht als Stehfläche für Besucher dienen. Wir bitten um Verständnis. Es dient der Sicherheit aller.




Die LED-Bildschirme


Wie erfahre ich, ob auf dem Gelände der Hörnbühne noch Platz ist?

Drei große LED-Bildschirme werden in diesem Jahr anzeigen, wie die Auslastung der Fläche vor der Hörnbühne ist. Die Bildschirme befinden sich an den großen Traversentürmen, von denen sich zwei auf dem Westufer und einer auf dem Ostufer der Hörn befinden. Die Bildschirme zeigen den Besuchern an, wie gefüllt das Gelände an der Hörn bereits ist.




Essen und Getränke


Gibt es Essen- und Getränkestände auf dem Gelände vor der Bühne?

Ja, wie überall auf der Kieler Woche gibt es auch hier ein vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken.




Toiletten


Gibt es Toiletten?

Ja, auf dem Gelände vor der Bühne gibt es Toiletten. Diese sollte man während des Konzertes, wenn das Gelände voll ist, auch unbedingt nutzen. Wenn der Platz gesperrt wird und man ihn zu diesem Zeitpunkt verlässt, kommt man leider nicht wieder zurück auf den Platz. Das sind leider Sicherheitsauflagen, für die wir um Verständnis bitten.

___
Kosten die Toiletten Geld?

Ja, die Toilettennutzung ist wie überall auf der Kieler Woche kostenpflichtig (ab 50 Cent).




Anreise / Parkplätze


Gibt es Parkplätze in der Nähe der Bühne?

Zur Kieler Woche sind Parkplätze in der Kieler Innenstadt generell Mangelware. Daher empfiehlt es sich, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

___
Welche Bushaltestellen liegen in der Nähe der Bühne?

Die Bühne ist nur wenige Gehminuten vom Kieler Hauptbahnhof entfernt und somit perfekt erreichbar für alle Nutzer von Bus und Bahn.